• Kostenlose Lieferung ab 250,- Euro

  • Service-Hotline +49 (0) 4442/93920

Ceylon Tee und andere Regionen

Topseller
NEU
NEU
NEU
ZZ_S_T03020.jpg Ceylon Nuwara Eliya OP
4,99 € *
Direkt bezahlen mit
NEU
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
ZZ_S_T19070.jpg
Sumatra Bah Butong BOP1
Bah Butong BOP1 Längst kennt man die Plantagen von Sidamanik oder Bah Butong. Was den Bah Butong allerdings deutlich hervorhebt, ist seine...
ab 2,99 € *
NEU
Ruanda Rukeri BOP (Zentralafrika)
Ruanda Rukeri BOP (Zentralafrika)
Ruanda Rukeri BOP (Zentralafrika) Hell leuchtende Tasse, würzig frisches Bukett, feiner Geschmack mit einem Hauch von Zitrus. Die Teeindustrie...
ab 3,49 € *
NEU
Ceylon Silver Kandy FOP
Ceylon Silver Kandy FOP
Ceylon Silver Kandy FOP Ein sorgsam gedrehter Tee, mit vielen Tips. Wunderbar leicht und aromatisch im Geschmack.
ab 5,79 € *
NEU
ZZ_S_T10015.jpg
Java Malabar Orange Pekoe
Java Malabar Orange Pekoe Im Hochland der Insel Java wird dieser angenehme Tee gefertigt, der international einen ausgezeichneten Ruf genießt....
ab 3,30 € *
NEU
ZZ_S_T14012.jpg
Golden Nepal Maloom Second Flush TGFOP
Golden Nepal Maloom Second Flush TGFOP Ähnlich einem guten Darjeeling bringt der Golden Nepal eine volle und aromatische Tasse hervor die...
ab 5,29 € *
NEU
ZZ_S_T03020.jpg
Ceylon Nuwara Eliya OP
Ceylon Nuwara Eliya OP Ein Tee, der die in ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllt: aromatisch und spritzig, mit voller Tasse und angenehmem...
4,99 € *
Direkt bezahlen mit
NEU
ZZ_S_T18148.jpg
Russische Blattmischung
Russische Blattmischung Eine Komposition aus feinen China Keemun-Sorten vermischt mit tippigem Assam. Dunkel ziehende Tasse, gut geeignet für...
ab 3,99 € *

Ceylon Tee und andere Regionen

Das heutige Sri Lanka (die grüne Insel am Golf von Bengalen) heißt, wenn es sich um Tee handelt, auch heute noch Ceylon, denn Ceylontee ist ein weltbekannter Begriff, der sich nicht beliebig ersetzen lässt. Als England die Insel 1803 übernahm, dominierte der Kaffeeanbau, bis 1870 eine Pilzkrankheit die Kulturen fast vollständig zerstörte. Der Schotte James Taylor unternahm daraufhin Versuche im Teeanbau, die sich als sehr viel versprechend erwiesen. Heute ist Ceylon nach Indien der zweitgrößte Teeproduzent der Erde. Hergestellt werden vornehmlich geschmacklich kräftige Tees mit dunklerer Farbe.
Das heutige Sri Lanka (die grüne Insel am Golf von Bengalen) heißt, wenn es sich um Tee handelt, auch heute noch Ceylon , denn Ceylontee ist ein weltbekannter Begriff, der sich nicht beliebig... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ceylon Tee und andere Regionen
Das heutige Sri Lanka (die grüne Insel am Golf von Bengalen) heißt, wenn es sich um Tee handelt, auch heute noch Ceylon, denn Ceylontee ist ein weltbekannter Begriff, der sich nicht beliebig ersetzen lässt. Als England die Insel 1803 übernahm, dominierte der Kaffeeanbau, bis 1870 eine Pilzkrankheit die Kulturen fast vollständig zerstörte. Der Schotte James Taylor unternahm daraufhin Versuche im Teeanbau, die sich als sehr viel versprechend erwiesen. Heute ist Ceylon nach Indien der zweitgrößte Teeproduzent der Erde. Hergestellt werden vornehmlich geschmacklich kräftige Tees mit dunklerer Farbe.

Zuletzt angesehen