• Kostenlose Lieferung ab 250,- Euro

  • Service-Hotline +49 (0) 4442/93920

Jacob Brauerei aus dem Bayerischen Wald

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ZZ_JAC114.jpg
Jacob Brauerei Kristall-Weizen 0,50l
Jacob Kristall-Weizen, wie der Name verspricht, eine strahlende kristallklare Sache - feinwürzig und ausgesprochen sortentypisch in der Nase -...
1,60 € *
ZZ_JAC115.jpg
Jacob Brauerei Weissbier alkoholfrei 0,50l
Weissbier alkoholfrei, naturtrübes Antlitz im Weizenbierglas - mild-aromatisches, beschwingtes Aroma in der Nase - vollmundig, mild,...
1,60 € *
ZZ_JAC117.jpg
Jacob Brauerei Dunkles Weizen Radler 0,50l
Jacob Weissbier Radler dunkel, "Bier trifft Zitrone" - zischt und erfrischt ... auf das Mischungsverhältnis kommt es an - Jacobs dunkles...
1,60 € *
Jacob Brauerei Weissbier Dunkel 0,50l
Jacob Brauerei Weissbier Dunkel 0,50l
Jacob Weissbier Dunkel, tiefdunkel, fast schwarz im Glase – würzig-herbes, malziges Bukett – würzig-prickelnd auf der Zunge, kraftvoll,...
1,60 € *
ZZ_JAC107.jpg
Jacob Brauerei Edel Pils 0,50l
Jacob Edel-Pils, strahlendes, helles Goldgelb - feinherber Duft von zarter Hopfenblume - feinherber Geschmack, spritzig, frisch und elegant -...
1,60 € *
ZZ_JAC111.jpg
Jacob Brauerei Weissbier Hell 0,50l
Jacob Weissbier Hell, naturtrübes Antlitz im Weizenbierglas - mild-aromatisches, beschwingtes Aroma, geprägt von Bananen, Nelken und Hefe in...
1,60 € *
ZZ_JAC106.jpg
Jacob Brauerei Edel-Pils 0,33l
Jacob Edel-Pils, strahlendes, helles Goldgelb - feinherber Duft von zarter Hopfenblume - feinherber Geschmack, spritzig, frisch und elegant -...
1,29 € *
ZZ_JAC104.jpg
Jacob Brauerei Alt-Bayerisch Hell 0,50l
Jacob Alt-Bayerisch Hell, strohblond mit kraftvoller Schaumkrone im Bierseidel stehend - vollwürziger harmonischer Duft in der Nase - wirkt...
1,60 € *

Jacob Brauerei aus dem Bayerischen Wald

Familienbrauerei Jacob - Braukunst aus Bodenwöhr seit 1758


"Das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt!"


Die feine Familienbrauerei Jacob sorgt seit vielen Generationen dafür, dass in Bodenwöhr und über die Grenzen Bayerns hinaus der Durst Spaß macht.

Im Jahre 1738 baten die Arbeiter des Hüttenwerks Bodenwöhr ihren Kurfürsten Karl Albrecht um die Errichtung eines eigenen „praunen Brauhauses“.

1758 konnte der erste Braumeister, Peter Still aus Fischbach am Hammersee (ein Onkel des berühmten Salvator-Erfinders Bruder Barnabas), seine Arbeit aufnehmen.

Im Jahr 1759 belief sich die Produktion auf 800 Eimer (Eimer = 64 Liter). Peter Still verstarb jedoch noch im selben Jahr. In den nächsten Jahrzehnten kristallisierte sich heraus, dass ein „Churfürstliches Brauhaus“ zwar einen schönen Namen hat, dass es aber dennoch besser wäre, die Leitung in sorgfältige private Hände zu geben. Daher entschloss sich das Kurfürstentum Bayern 1804 zur Privatisierung.

1884 erwarb Johann Baptist Jacob das Unternehmen. Die nächsten drei Generationen Jacob übernahmen seinen Pioniergeist und den eisernen Willen, den Betrieb zugunsten der Qualität und der Mitarbeiter stets auf dem Laufenden zu halten.

Seit 1994 wird das Jacob Weißbier ununterbrochen mit dem Goldenen DLG-Preis prämiert.
Damit ist Jacob Weissbier: „Das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt!“


Marcus Jacob wird alles daran setzen, damit dies auch in Zukunft so bleibt: „Wir sind der langen Tradition verpflichtet sowie der Liebe zu unserer Region, der Oberpfalz und den Menschen, die hier leben.“

Familienbrauerei Jacob - Braukunst aus Bodenwöhr seit 1758 "Das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt!" Die feine Familienbrauerei Jacob sorgt seit vielen Generationen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jacob Brauerei aus dem Bayerischen Wald

Familienbrauerei Jacob - Braukunst aus Bodenwöhr seit 1758


"Das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt!"


Die feine Familienbrauerei Jacob sorgt seit vielen Generationen dafür, dass in Bodenwöhr und über die Grenzen Bayerns hinaus der Durst Spaß macht.

Im Jahre 1738 baten die Arbeiter des Hüttenwerks Bodenwöhr ihren Kurfürsten Karl Albrecht um die Errichtung eines eigenen „praunen Brauhauses“.

1758 konnte der erste Braumeister, Peter Still aus Fischbach am Hammersee (ein Onkel des berühmten Salvator-Erfinders Bruder Barnabas), seine Arbeit aufnehmen.

Im Jahr 1759 belief sich die Produktion auf 800 Eimer (Eimer = 64 Liter). Peter Still verstarb jedoch noch im selben Jahr. In den nächsten Jahrzehnten kristallisierte sich heraus, dass ein „Churfürstliches Brauhaus“ zwar einen schönen Namen hat, dass es aber dennoch besser wäre, die Leitung in sorgfältige private Hände zu geben. Daher entschloss sich das Kurfürstentum Bayern 1804 zur Privatisierung.

1884 erwarb Johann Baptist Jacob das Unternehmen. Die nächsten drei Generationen Jacob übernahmen seinen Pioniergeist und den eisernen Willen, den Betrieb zugunsten der Qualität und der Mitarbeiter stets auf dem Laufenden zu halten.

Seit 1994 wird das Jacob Weißbier ununterbrochen mit dem Goldenen DLG-Preis prämiert.
Damit ist Jacob Weissbier: „Das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt!“


Marcus Jacob wird alles daran setzen, damit dies auch in Zukunft so bleibt: „Wir sind der langen Tradition verpflichtet sowie der Liebe zu unserer Region, der Oberpfalz und den Menschen, die hier leben.“

Zuletzt angesehen